Der Hort stellt sich vor

Unser Hort ist im Grundschulbereich integriert, dass sichert Eltern und Kindern kurze Wege und ermöglicht einen unkomplizierten Wechsel zwischen Schule, Hort und Kindergarten.

Wir nutzen die Räumlichkeiten der Grundschule. Dazu gehören drei große Räume im OG, welche auf verschiedenste Art zum Spielen, Bauen und kreativ sein einladen und ein kleiner Raum im Erdgeschoß, der Rückzugsmöglichkeiten der 4. Klasse bietet.

Das Schul- und Kindergartengelände, die Turnhalle sowie der Sportplatz gegenüber, dienen der sportlichen Betätigung und dem freien Spiel der Kinder über die Altersklassen hinaus. Hier entstehen Freundschaften aufgrund von Interessen und Fähigkeiten. Auf dem Schulgelände befinden sich Fußballtore, eine Nestschaukel, eine Picknickhütte, ein Basketballkorb, eine Tischtennisplatte, ein Pavillon und ein Sandkasten. Auf dem Sportplatz kann Handball uvm. Gespielt werden. Im Kindergarten sind Kletter- und Rutschmöglichkeiten vorhanden. Jeweiliges Spielzeug befindet sich im Schuppen auf dem Kitagelände.

Die Hausaufgaben werden in den Klassenräumen erledigt, da sich dort entsprechende Bestuhlung befindet.

 

Geöffnet ist der Hort Montag bis Freitag jeweils von 11:30 Uhr bis 16:00 Uhr.

Der Früh- und Späthort erfolgt im benachbarten Kindergarten von 6:00 bis 7:30 Uhr sowie von 16:00 bis 17:00 Uhr.